Zum Inhalt springen

Auch in diesem Jahr findet wieder die Beachserie auf Stadtebene statt. Nachfolgend kurz die Modalitäten.

  1. Alle Turniere sind im Terminkalender aufgeführt.
  2. In diesem Jahr werden mehrere Herren-, Damen- und Mixedrunden ausgetragen.
  3. Für die Rangliste werden 10% der im vergangenenen Jahr erreichten Punkte übernommen (aufgerundet).
  4. Qualifiziert für die Finalturniere auf Basis der Rangliste sind die zwölf besten Damen- und Mixedteams, und die 16 besten Herrenteams.
  5. Finalrunden-Modus: wird noch anhand der Teilnehmerzahlen festgelegt (Double-Out, Single-Out, Jeder-Gegen-Jeden, Gruppen)
  6. Stadtmeister 2018 ist, wer das Finalturnier gewinnt. Der Stadtmeister muss also nicht identisch sein mit dem Ranglistenersten zum Ende der Beachsaison 2018. Um auch die Langzeitleistung zu honorieren, wird aber unter Einbeziehung des Finalturniers eine Endrangliste erstellt (analog VVSA).
  7. Wer kann sich qualifizieren? Die Antwort ist einfach: Wer genug Punkte 2018 hat und als Team mindestens ein Turnier der Stadtrangliste gemeinsam gespielt hat. Für die Qualifikation und die Setzliste werden die Punkte beider Partner/innen addiert. Es zählen nur Stadtranglistenpunkte, VVSA- oder gar DVV-Punkte zählen nicht.
  8. Falls nicht ausreichend Teams für das Finale melden, die die Meldebedingungen erfüllen, kann das Feld durch weitere Teams ergänzt werden, bei denen die beiden Spieler nicht gemeinsam ein Turnier bestritten haben. Beide müssen jedoch an mindestens einem Turnier teilgenommen haben!
  9. Der Final-Veranstalter kann in jedem Wettbewerb eine Wildcard vergeben.
  10. Spielort für die Stadtfinalrunden: bei Damen und Herren und Mixed Neustädter See.

Meldung Finale

Wer am Finale teilnehmen möchte, sendet bitte bis zum 16. August eine Mail an mail@markwirth.de mit Angabe des Wettbewerbs (Damen/Herren/Mixed), den Spielpartnern und den Trikotgrößen der Spielpartner.

Wer bereits an info@volleyball-magdeburg.de eine Anmeldung geschickt hat, bitte nochmal an neue E-Mail-Adresse (s.o.) senden, da ein Konfigurationsproblem vorlag!!!!! Sorry!!!

Unsere Sponsoren